YogaExpo logo

Christine May

Workshop: Prana Flow Yoga mit Christine May

Prana Flow Yoga ist ein revolutionärer Zweig des Vinyasa Flow Yoga, welcher sich aus Krisnamacharyas Ashtanga, Iyengar und Viniyoga entwickelt hat. Prana Flow Yoga ist energetisch, kraftvoll und unterlegt jede Bewegung mit Prana (Lebensenergie und Bewusstsein). Prana Flow Yoga wurde von der bekannten kalifornischen Yogalehrerin Shiva Rea entwickelt.

Zur Person:
Christine ist Yoga Lehrerin aus Leidenschaft. Sie unterrichtete in renommierten Yoga Studios in Los Angeles, Sri Lanka, Griechenland, Berlin und M√ľnchen. Sie absolvierte eine Yoga-Lehrer Ausbildung, geleitet durch Maty Ezraty (Ashtanga) und Lisa Walford (Iyengar) bei Yoga Works in Los Angeles. In Indien lie√ü sie sich im Sivananda Vedanta Ashram zur Hatha Yoga-Lehrerin ausbilden und in Sri Lanka in ayurvedischer Massage und in ganzheitlicher K√∂rperarbeit. Seit einigen Jahren hat Christine viele Ausbildungsmodule bei Shiva Rea (www.shivarea.com) gemacht, der sie auch regelm√§√üig in ihren Workshops und Teacher Trainings rund um den Globus, Los Angeles, San Francisco, Esalen Institute, Big Sur, Kripalu Institute, Massachusetts sowie in Yoga und Retreat Zentren in Europa und Indien assistiert.
Durch ihren langjährigen Wohnsitz in Los Angeles konnte Christine von vielen wunderbaren Lehrern wie u. a. Erich Schiffmann, Bryan Kest, Seane Corn, Mas Vidal, Uma Inder, Matthew Cohen sowie Gurmukh und Dharma Mittra lernen. Ihre Hauptinspiration und Mentorin ist jedoch Shiva Rea und das von ihr entwickelte Prana Vinyasa Flow Yoga. Prana Vinyasa Flow beinhaltet klassische und innovative Aspekte des Vinyasa Yoga aus den Lehren von Krishnamacharya sowie Tantra, Ayurveda und Bhakti.
Christines Unterricht ist dynamisch, kraftvoll, aber auch introspektiv und meditativ und wird von einem Spektrum an Weltmusik, Ambient Rythmen sowie traditionellen Mantrengesängen begleitet. Christine unterrichtet auf Deutsch und Englisch.

Weitere Infos √ľber Christine May gibt auch ihre Homepage www.christinemay.de

Comments are closed.